Flash-Programmspeicher

 

 

Der AT89C51ED2 verfügt über einen 64kByte großen Flash-Programmspeicher, auf den im Normalfalle nur lesend zugegriffen werden kann (Flash-ROM). Damit ist der komplette 64k große Adressraum des Controllers ausdekodiert. Der Anschluss eines externen Programmspeichers ist daher nicht erforderlich. Der Anschluss EA/ muss bei Verwendung des Flash-ROM mit VCC verbunden sein. Soll externer Programmspeicher angeschlossen werden, so ist EA/ auf GND zu legen.

Mit Hilfe des im Controller integrierten Boot-Rom ist es möglich, das Flash-ROM Im-System zu programmieren. D. h. er kann ohne Ausbau und ohne ein spezielles Programmiergerät programmiert werden.

 

 

 

    arrow6_L.gif   

18.05.2005