Mikrocontroller Seite

Home

Grundlagen8051Programmierung

Projekte

An unserer Schule werden Mikrocontroller-Boards mit 8051-kompatiblen Controllern eingesetzt.

Der Entwickler Herr Bubbers (Carl-Engler-Schule Karlsruhe) hat ein USB-Miniboard entwickelt, das mit ca. 45,- ... 50,- äusserst preiswert und daher auch für Schüler relativ leicht erschwinglich ist.

 

 Impressum

 

Die Controller-Boards von Herrn Bubbers gibt es in mehreren Varianten mit unterschiedlichen Controllern.

An der FES werden seit dem Schuljahr 2008/2009 die neuen Miniboards mit dem USB-Controller AT89C5131-M von Atmel verwendet.

Die "alten" Miniboards mit AT89C51ED2-Controller werden nur noch für Übungen zum Im-System-Debugging über die serielle Schnittstelle verwendet.

Im folgenden die wichtigsten Dokumente zur Arbeit mit den Boards und die Download-Links für die benötigten Softwaretools:

 

 

Links:


Eine schöne Alternative für das Miniboard sind die stack2Learn-Boards. Sie verwenden ebenfalls einen AT89C5131-Controller und können durch fertige Aufsteckmodule erweitert werden.

 

 

Bei Fragen: mail05a.gif                           Letzte Aktualisierung: 13.2.2013